Stunde Null Podcast – Pioniere des Fortschritts: Eine Odyssee durch Deutschlands Innovationskraft

26. Apr 20240 Kommentare

In dieser Episode des Stunde Null Podcasts geht es um die spannende Rolle der Wirtschaft und wie Innovationen echte Veränderungen vorantreiben können. Wir starten kurz mit einem Blick auf politische Entscheidungen und die Schuldenbremse, um dann schnell zu diskutieren, wie schwer es manchmal ist, Neuerungen durchzusetzen, wenn Verhinderer am Werk sind.

Wir tauchen tief ein in die Notwendigkeit, Barrieren zu überwinden und betonen, wie wichtig es ist, zusammenzuarbeiten, um nachhaltige Veränderungen zu erzielen. Ein großes Thema ist, wie die Wirtschaft und Privatunternehmen die Führung übernehmen können, um positive Veränderungen zu bewirken. Dabei sprechen wir auch über die Bedeutung von Selbstvertrauen und Optimismus für die Wirtschaftskraft.

Außerdem beleuchten wir, wie durch Innovationen, besonders in der Künstlichen Intelligenz, Deutschland im globalen Vergleich besser dastehen kann. Zum Schluss motivieren wir euch, aktiv zu werden, Veränderungen anzunehmen und mutig neue Wege zu gehen, um gemeinsam an einer besseren Zukunft zu arbeiten. Let’s do this!

Hört rein und teilt gern, sollte Euch STUNDE NULL gefallen! Die Hosts: Prof. Dr. Henning Vöpel – Vorstand des Cep – Centrum für Europäische Politik und ehemals Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) Oliver Rößling – ist Virtual & Augmented Reality Experte, Gründer und Initiator von Caps & Collars und  12min.me Wilbert Hirsch – ist Mit-Gründer und Ceo der audio consulting group und der Responsive Acoustics GmbH  

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Nachricht

+49 170 521 7471

info (at) acoustic-branding.com

14 + 5 =

6 + 15 =


+49 170 521 7471

info(at)acoustic-branding.com

5 + 13 =