Stunde Null #26 – Skalierbarkeit vs. Sehnsucht nach Entschleunigung

5. Apr 2018 | 0 Kommentare

Stunde Null #26 – Skalierbarkeit vs. Sehnsucht nach Entschleunigung

Was augenscheinlich zunächst eher Gegensätze zu sein scheinen, liegt wesentlich näher als viele denken.

Wir leben in Zeiten, in denen man fast allen sehr schnell, wenn nicht sogar sofort bekommen oder produzieren kann, was den einen oder anderen jedoch gelegentlich zum Nachdenken verleitet sowie in uns die Sehnsucht nach Echtheit, Sinnlichkeit und etwas Besonderen weckt.

Die Kosten der individuellen Fertigung gehen ähnlich wie die Kosten der Massenfertigung gegen null, was impliziert, dass die neue Individualität in Wirklichkeit nur die nächste Stufe der Skalierung und von Vielfalt ist.

Die Hosts:
Prof. Dr. Henning Vöpel – ist seit 2014 Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und leitete zuvor die Forschungsbereiche Konjunktur und Weltwirtschaft
Oliver Rößling – ist Virtual & Augmented Reality Experte und Gründer und Initiator von 12min.me
Wilbert Hirsch – ist Mit-Gründer der audio consulting group und der Responsive Acoustics GmbH

Social Media Kanäle
facebook
twitter