Kakophonie Griechisch: kakós: schlecht, ph_né: Laut, Ton, Stimme Misstöne bzw. Dissonanzen. Wurde ursprünglich nur in der Musik verwendet, heute jedoch auch zur Beschreibung von Missklängen in der Sprache. Kakophonie steht im Gegensatz zur Euphonie.